Mitglied werden

Publiziert durch Michael Huber am 07. April 2015

 

 

 

 

Mitgliedsbeitrag Saison 2016/2017

 

 

Liebes Vereinsmitglied!

 

Der Golm FC Schruns gilt seit Jahren als Vorzeigeverein im Montafon. Die hervorragende Nachwuchsarbeit und der optimal organisierte Spielbetrieb, welcher von unseren Trainern, Funktionären und den freiwilligen Helfer/Innen durchgeführt wird, tragen maßgeblich zu unserem Erfolg bei.

Die finanzielle Grundlage unseres Vereins beruht hauptsächlich, neben den Mitgliedsbeiträgen, Sponsorengeldern und Förderungen, auf den Einnahmen des Pfingstturnieres sowie verschiedenen Veranstaltungen z.B. die Alpine Trophy (Jugendturnier), Trainingslager Bewirtungen usw.

Ohne die Mithilfe der aktiven Mitglieder bzw. deren Eltern und Freunden ist ein geregelter Vereinsalltag nicht mehr aufrecht zu erhalten. Auch sind wir jedem Mitglied dankbar für die Anwerbung neuer Mitglieder, Gönner und Sponsoren. Ohne deren finanzielle Unterstützung könnte die tolle Nachwuchsarbeit nicht in diesem Ausmaß fortgeführt werden.

  • Wir brauchen diese Unterstützung!

Wir würden uns über die Einzahlung des unten angeführten Mitgliedsbeitrages 2016/17 sehr freuen.

Bitte innerhalb von 14 Tagen. Jedes Mitglied erhält auch eine Saisonkarte für den Golm FC Schruns.

Die Saisonkarten können bei den ersten Heimspielen an der Eintrittskassa abgeholt werden. Deshalb unbedingt den richtigen Namen auf den Zahlschein bzw. im Telebanking erfassen.

 

 

Sportlich war die abgelaufene Saison durchwachsen. Unser 1b Team konnte den Aufstieg in die 3. Landesklasse fixieren und spielt nun im MONTAFON Derby gegen die SPG Hochmontafon. Hier können wir uns auf spannende Begegnungen freuen. Für die 1b Mannschaft zählt aber nicht nur der sportliche Erfolg, hier gilt das Hauptaugenmerk den jungen Eigenbau Spielern, die durch das 1b Team den Sprung in die Kampfmannschaft schaffen sollen.

In der 1. Kampfmannschaft konnte im allerletzten Saisonspiel im direkten Duell der Abstieg verhindert werden. Für die neue Saison haben mit Patrick Stemer, Helmut Egger und Claudio Wachter drei Spieler den Verein verlassen. Mit Müslüm Atav und Adem Prenaj konnten wir aber zwei Verstärkungen ins Montafon holen. Neuer Tormann in der Kampfmannschaft ist unser Eigenbau Spieler Fürstler Aron. Er hat sich in den vergangenen Jahren in der 1b Mannschaft zu einem spitzen Tormann entwickelt und bekommt von uns nun die Chance sein Talent unter Beweis zu stellen.

In der 1b Mannschaft wurden die U18 Spieler komplett integriert und können nun in der 3. Landesklasse weiter an das Niveau der Kampfmannschaften heran geführt werden.

Das Ziel ist es, mit hauptsächlich jungen eigenen Talenten in der Landesliga zu bestehen. Dazu braucht es den einen oder anderen erfahrenen Spieler als Ergänzung.

Der Nachwuchs hat auch in diesem Jahr zahlreiche Spiele und Turniere absolviert. Zum Abschluss besuchte die U10 Mannschaft ein Turnier in Stuttgart, dieses Erlebnis werden die jungen Burschen nie vergessen.

 

Information zu den Beiträgen:

Vollmitglieder + 1 & 1b Spieler

Stimmberechtigung bei der JHV u. freier Eintritt bei Meisterschaftsspielen

 

70 Euro

Jugendliche Vollmitglieder ab U14

Stimmberechtigung bei der JHV u. freier Eintritt bei Meisterschaftsspielen

 

55 Euro

Kinder von U6 bis U13

jedes weitere Kind 50% ermäßigt

 

45 Euro

Senioren als Vollmitglieder

Stimmberechtigung bei der JHV u. freier Eintritt bei Meisterschaftsspielen

 

60 Euro

Gönner

100 bis .... Euro

Stimmberechtigung bei der JHV u. freier Eintritt bei Meisterschaftsspielen

 

Werbebanden am Fußballplatz:

Wir stellen unserer Werbeflächen an der Sportanlage jederzeit gerne zur Verfügung und verrechnen pro Laufmeter Werbebande eine jährliche Sponsor-Summe in Höhe von € 160,-.

 

Jegliche Fragen zu den Mitglieds-, Gönner- und Sponsorenbeiträgen können per E-Mail, Telefon oder vor Ort am Fußballplatz an Andreas Engstler bzw. Michael FRITZ gerichtet werden.

andreas.engstler@intersport-montafon.at Tel.: 0664-1061929

fritz.michael@cable.vol.at 0664 8552216

 

Wir freuen uns auf eine gemeinsam erfolgreiche Saison 2016/17 und verbleiben

 

mit sportlichen Grüßen

 

Der Vorstand